Yallah Reisen

Yallah Reisen

Yallah ReisenYallah ReisenYallah ReisenYallah ReisenYallah ReisenYallah ReisenYallah ReisenYallah ReisenYallah ReisenYallah Reisen


Reisedauer: 7 Tage
Die beste Reisezeit: Von Anfang April bis Oktober
Der Schwierigkeitsgrad: Die Reise ist eine Genusswanderung, sie erfordet eine normale Kondition. Die Tagesetappen bestehen aus 3 bis 4 Stunden Gehzeit.
Gut zu wissen: Preis auf Anfrage. Der Grundpreis ist abhängig von der Gruppengröße.
Verpflegung: Frühstück = F, Mittagessen = M, Abendessen = A
 
Kurzbeschreibung
Sie verbringen diese Reise im schönen Ait Bougmez Tal im Geopark Mgoun. Das Tal liegt zwischen zwei Bergen (Jbel Tizal 3.017 m und Ighil n’ Igoudamene 3.497 m) und besteht aus 28 großen und kleinen Dörfern. Die Bewohner des Tals sind Berber, die von ihrer kleinen Landwirtschaft und der Viehzucht leben. Auf dieser Tour lernen Sie die Lebensart der Berber im hohen Atlas kennen und ihre Architektur.
 
Reiseverlauf
1. Tag: Marhaba - Anreise nach Marrakesch
Wir erwarten Sie bei Ihrer Ankunft am Flughafen Marrakesch. Transfer zu Ihrem 3* Hotel.
 
2. Tag: Zum Glücklichen Tal ''Ait Bougmez''
Start in Marrakesch, durch die Hauz-Hochebene fahren Sie in Richtung Hoher Atlas. Das erste Ziel ist die "Naturbrücke" von Imi'n'Ifri in Demnat am Fuße des Hohen Atlas. Ab Imi N'ifri geht es weiter über Iwariden, Ait Blal und Ait Boulli zum Tal von Aît Bougmez.
Unsere Unterkunft ''Dar Afra'' liegt im Dorf Ait Ziri, Ankunft am Nachmittag. Das Tal Ait Bougmez, oder das paradiesische Tal der glücklichen Menschen, liegt auf einer Höhe von 1.800 m. Das Dorf Ait Ziri ist berühmt für seine Störche. Zur Begrüßung wird Ihnen Tee ‘’Berber Whisky’’ serviert.
Transferzeit 5 Stunden, Übernachtung im Dar Afra (F/M/A)
 
3. Tag: Tagsexkursion zur Schlucht von Arous
Sie entdecken die Dörfer des Tals und wandern auf einem Maultierweg zur schönsten Schlucht des Tals, die Arous-Schlucht. Durch Apfelplantagen und idyllische Gärten bei Agouti geht es zum Hochplateau von Tamzrit N’osous C. (1.800 m) bis zur Schlucht. Hier ist die Mittagspause. Der Weg verläuft durch das Lehm-Berberdorf der Ait Said’s, dann folgt der Weg am Fuß des Igoudamen Giberg zur Kasbah Dar Afra.
Gehzeit ca. 4 Stunden, Übernachtung im Dar Afra (F/M/A)
 
4. Tag: Trekking zu Lehmsteinbaudörfern, Kornspeicher und Spuren von Dinosauriern
Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zu den Felsplatten mit den Dinosaurierspuren im Dorf Ibakliouen. Zuerst wandern Sie zum Dorf Ait Imi, bekannt für seine traditionelle Getreidemühle. Danach besichtigen Sie in Ibakliouen die Dinosaurierspuren. Mittagessen bei einer Berberfamilie. Danach geht weiter durch schöne Gärten bis Tabant, Hauptort und Zentrum des Tals. Hier können Sie einen Kaffee trinken. Dann besichtigen Sie Sidi Moussa, den alten Kornspeicher. Sie haben einen schönen Blick in beide Teile des Tals und auf die Bergmassive. Von Sidi Moussa machen Sie sich auf den Rückweg zum Dar Afra.
Gehzeit ca. 4 Stunden, Aufstieg 200 Hm, Abstieg 130 Hm, Übernachtung im Dar Afra (F/M/A)
 
5. Tag: Kochen mit einer Berberfamilie im Dorf Ait Ziri
An diesem Morgen werden Sie von einer Berberfamilie begrüßt zu einem Koch-Schnupperkurs. Sie lernen typische Spezialitäten kennen und können zusammen kochen: Couscous mit sieben Gemüsen, Tajine, Berberomelet, Brot backen im traditionellen Backofen. Gemeinsames Mittagessen. Zum Schluss folgt eine Teezeremonie beim Bürgermeister des Dorfs. Danach ist ein kleine Wanderung im Dorf und durch Felder möglich.
Gehzeit 40 Minuten, Übernachtung im Dar Afra (F/M/A)
 
6. Tag: Wasserfälle von Ouzoud und Rückfahrt nach Marrakesch
Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von Ait Bougmez. Dann fahren Sie in Richtung Azilal nach Marrakesch über die Serpentinenstraßen des Ait Aabas Tals. Unterwegs sehen Sie sich die höchsten und schönsten Wasserfälle Marokkos an - les Cascades d´Ouzoud - 110 m tief. Mittagspause in Ouzoud. Ankunft zum Sonnenuntergang in Marrakesch und Abendessen in einem Restaurant auf dem Platz ''Jemaa El Fnaa''.
Transferzeit 6 Stunden, Übernachtung im Riad (F/M/A)
 
7. Tag: Rückflug
Transfer zum Flughafen. Yallah Reisen wünscht Ihnen an eine schöne Heimreise - und bis nächstes Mal, Inchallah. (F)
 
Unsere Leistungen:
  • Übernachtungen; 1x Hotel und 1x Riad, 4x Gasthaus
  • Vollverpflegung während des Trekkings, in Marrakesch nur Frühstück.
  • Flughafentransfer bei An- und Abreise
  • Deutschsprachiger einheimischer Reiseleiter
  • Koch
 
Nicht im Preis eingeschlossen:
  • Flugticket
  • Getränke
  • Sonstige Verpflegung
  • Trinkgeld
  • Fakultative Leistungen
  • Reiseversicherung
  • Reiseabbruch


Ein anderes Programm :

Reisedauer: 13 Tage Die beste Reisezeit: Von Anfang Mai bis Anfang September Der Schwierigkeitsgrad: Diese Biketour erfordert...

Reisedauer: 14 Tage Die beste Reisezeit: Von Anfang Mai bis Oktober Der Schwierigkeitsgrad: Allgemein für jeden...

Reisedauer: 8 Tage Die beste Reisezeit: Von Anfang Oktober bis März Der Schwierigkeitsgrad: Allgemein für jeden...

Reisedauer: 10 Tage  Die beste Reisezeit: Von Oktober bis April Der Schwierigkeitsgrad: Allgemein für jeden Wanderer...

COPYRIGHT 2019 Yallah Reisen.